Messe Dornbirn lädt zur SCHAU! in die größte Grillarena Vorarlbergs

Vom 3. bis 6. April zeigen Meisterköche und -griller bei der SCHAU! ihr Können und geben Tipps für die richtige Zubereitung von Fleisch.


Im Freigelände Nord, inmitten attraktiver Gartenarrangements und Outdoorpräsentationen, befindet sich die Grillarena. Dem in den letzten Jahren ständig gestiegenen Interesse für Grill und Barbecue trägt die SCHAU! mit Info- und Entertainment des mehrfachen Grill-Welt­meisters Markus Längle sowie Grill-Profi Tom Heinzle bei. Den Experten darf man auf die Finger schauen, erhält verblüffende In­sider­tipps, humorvoll transportierte Information und so manche Kostprobe. Markus Längle: „Wir zeigen heuer wie Geschmacksräuchern funktioniert und wie man mit Fruchtholz oder mit alten Whiskyfässern für ein würziges Raucharoma auf Gas-, Elektro- oder Holzkohlegrillgeräten sorgt. Weiters führen wir vor wie Gemüse medi­terran grilliert und sogar Desserts – wie z.B. ein Kaiser­schmarren – auf allen Grillarten zubereitet werden können“.

BBQ aus dem Riesen-Smoker
Direkt neben der Grillarena befindet sich der 3,5 Tonnen schwere Smoker des Longhorn BBQ Restaurants, bei dem sich die Messebesucher mit original-amerikanischem Barbecue verkösti­gen können. Eddie Stern: „Als amtierende BBQ-Staatsmeister Österreichs trainiert das Team quasi auf der Messe bereits für die Europameisterschaft. Bei uns im BBQ-Restaurant gibt es Ripple und BBQ-Wurst sowie feinstes „pulled pork“. Beim „Smoken“ wird das Fleisch sehr schonend mehrere Stunden über einem Gemisch aus Buchen- und Apfel­holz­rauch gegart, mit lediglich 100 Grad Celsius Anfangstem­peratur, die bis auf 60 Grad Celsius Gartemperatur re­duziert wird. Die Trockenwürzung und auf Tomaten basierende BBQ-Saucen sorgen für das typische und echte BBQ-Geschmackserlebnis“.

Mehr vom Tier
Spannend werden auch der Kochwettbewerb der Junior & Mentor ChefChallenge und weitere Spezial­vorführungen auf der Kochbühne beim SCHAUplatz Genuss in Halle 3. Kochver­bands­obmann Mike Pansi und 11 weitere Köche geben Anleitungen für gesunden Genuss, der von der Zubereitung vege­tarischer und veganer Spezialitäten bis zu vergessenen Fleischre­zep­ten reicht. Mike Pansi: „Wir zei­gen Kochen wie anno dazumal und verarbeiten Flankensteak, weißes Scherzel, Huft und Nuss. Das Bürgermeisterstück, das früher dem Pfarrer oder Orts­chef gebührte, ist übrigens das beste Stück des Tafelspitz. Auch Wraps, Veggie-Burger oder veganes Panna Cotta stehen auf unserer Speisekarte. Besucher können sich selbst mit kleinen Probierportionen überzeugen.“

Inspiration für alle Sinne
Insgesamt präsentieren sich auf der SCHAU! auf 50.000 qm Fläche 500 Aussteller in den fünf neu gegliederten SCHAUplätzen: Garten, Mobilität, Wohnen, Freizeit und Genuss. Jeder SCHAUplatz hat einen eigenen kulinarischen Genuss-Treffpunkt. Die Hypo-SCHAUbühne wird täglich im Wechsel mit der FashionTrendShow von den Bands „Fäaschtbänkler“ und „Souljackers“ mit mitreißender Live­musik bespielt. Im Freigelände Süd sorgt die Motorrad-Trial-Show für Action. Die Junge Halle wurde stark ausgeweitet und sorgt mit Kletterturm, Indoor-Sprungschanze und Tanzvorführungen für beste Unterhaltung bei den Jugendlichen. Die Öffnungszeit von 10 bis 18 Uhr ist neu, die bewährte Gratis-Fahrt mit Bus und Bahn zur Messe und retour ist weiterhin in die Eintrittskarte der SCHAU! inkludiert.

Wer sich für Garten, Grillen und Genuss, Freizeit, Urlaub, Sport und Mode, aktuelle Einrich­tungstrends und Wohnen sowie Mobilität interessiert, erhält auf der SCHAU! Inspirationen für alle Sinne.


FACTBOX

SCHAU! in Dornbirn

3. bis 6. April 2014
Messe Dornbirn, Messeplatz 1, 6854 Dornbirn (Österreich/Vorarlberg)

Öffnungszeiten:  täglich von 10 bis 18 Uhr (Achtung: Beginn erst um 10 Uhr)

Ausstellungsbereiche: Garten, Freizeit, Mobilität, Wohnen, Genuss, Junge Halle

Weitere Highlights: Hypo-SCHAUbühne, ORF-Erlebniswelt, neues Gastronomie-Konzept, Grillbühne, Motorrad-Trial-Show, Erlebnisspielplatz für alle Sinne, Kochshows

Tipp für den 1. Messetag: Gratis-Eintritt von 10 - 11 Uhr bei Anreise mit Bus, Bahn oder Rad

Bilder